Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (Entgeltgr. 13 TV-L)

Organization: 
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät V, Institut für Mathematik
Email: 
thomas.schuster@uni-oldenburg.de
Job Description: 

Stellenausschreibung

Am Institut für Mathematik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Entgeltgr. 13 TV-L)

mit ½ der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit für einen Zeitraum von drei Jahren zu besetzen.

Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die eine Promotion im Bereich der Numerischen Mathematik, speziell in den Bereichen Modellbildung und Simulation, anstreben.
Das Promotionsprojekt ist interdisziplinär ausgelegt und wird in Zusammenarbeit mit der Physikalischen Chemie des Instituts für reine und angewandte Chemie (IRAC) betreut.
Die Ausschreibung richtet sich an Absolventen eines Mathematikstudiums mit Schwerpunkt in angewandter, bzw. numerischer Mathematik, oder eines Physikstudiums mit sehr guten Mathematikkenntnissen. Einstellungsvoraussetzung ist dementsprechend ein mit mindestens "sehr gut" abgeschlossenes Master-bzw Diplomstudium der Mathematik und/oder Physik. Weiter sind Programmierkenntnisse (Fortran/C/C++/Matlab) erwünscht.

Zu den Aufgaben der künftigen Stelleninhaberin/des Stelleninhabers zählt die Mitarbeit in den Lehrveranstaltungen des Instituts, bei Prüfungen und Beratung von Studierenden. Ferner ist gewünscht und besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Graduiertenschule "Naturwissenschaft und Technik", www.oltech.org, an Veranstal-tungen der Fakultät V Mathematik und Naturwissenschaften aktiv teilzunehmen, und in verschiedenen Arbeitsgruppen numerische Expertise zu erwerben und einzubringen.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thomas Schuster, Institut für Mathematik, Universität Oldenburg, 26111 Oldenburg, 0441 798 3944, thomas.schuster@uni-oldenburg.de

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 12.11.2011 an Prof. Dr. Thomas Schuster unter obiger Adresse.

Job Categories: 
Universities and colleges
Deadline for Application: 
Nov 12 2011